Fachbeitrag PR-Gateway: Content Marketing mit Online-Pressemitteilungen

Content Marketing ist eines der Schlagwörter in der heutigen Public Relations. Immer mehr Unternehmen schwören darauf – kein Wunder, hat sich Content Marketing doch als erfolgsversprechende Maßnahme etabliert. Der Beitrag erläutert am Beispiel der Generali Versicherungen den Einsatz von Online-Pressemitteilungen im Content Marketing. Für eine erfolgreiche Verwendung sind folgende Aspekte zu beachten:

Eine konstante Kommunikation mit regelmäßigen Veröffentlichungen von Online-Pressemitteilungen ist eine wichtige Voraussetzung für ein Gelingen. Zwei Stück im Monat stellen dabei die Untergrenze dar. Gleichzeitig entscheidet auch bzw. insbesondere der Inhalt über die Qualität von Online-Pressemitteilungen. Letztlich entscheidet die Aussagekraft über den Erfolg, wobei der Inhalt zielgruppenorientiert sein muss und dem Leser einen echten Nutzen verschaffen sollte. Umfragen bzw. Studien, relevante Branchenthemen oder auch Servicetipps erfreuen sich zumeist hoher Beliebtheit.

Gleichzeitig geht es darum, den Ansprüchen von Kommunikation im Internet gerecht zu werden:  Die Pressemitteilung sollte kurz und klar gegliedert sein, gerne mit Absätzen, Aufzählungen und Zwischenüberschriften. Schlagwörter sorgen für eine bessere Sichtbarkeit und mit Links lassen sich direkte Verbindungen zum Absender herstellen.

CK_Grafik-PR-Gateway_ContentMarketing_20141118

Den kompletten Beitrag gibt es im Blog von PR-Gateway. Zum Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s